1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Go-Spiel in Xi'an

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von BlindArion, 5. März 2011.

  1. BlindArion

    BlindArion Mitglied

    Beiträge:
    13
    Punkte für Erfolge:
    21
    Hallo Brauhausler!

    Ich würde in Xi'an gerne ein Go-Brett bauen.
    Go ist ein 4000 Jahre altes Brettspiel, dass die fernöstliche Kultur auch heute noch prägt. Die Regeln sind dabei relativ simpel und können auf dieser Website eingesehen werden.
    Im Anhang sind einige Bilder meines 9x9 Brettes mit Haus. Ein 19x19 Brett (also die Standartgröße von Go) könnte ich auch bauen, aber es wäre selbstverständlich doppelt so groß.

    MfG BlindArion
     

    Anhänge:

  2. Kato-San

    Kato-San Kaiser Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    4.318
    Punkte für Erfolge:
    58
    Tolle Idee, passt super zum Thema, vor allem da die Tradition des Go sehr weit zurückreicht, wie auch das japanische Schach (Shogi)

    Aber auch wenn die möglichkeiten recht begrenzt sind, das Brett hier will mir einfach nicht gefallen =(

    Man müsste theoretisch dünnere Linien machen, wobei das Haus sehr groß sein würde, bzw das Brett dann evtl. 9x9 oder so
    es gibt ja 19x19 13x13 und 9x9 =D
     
  3. Fr33ze

    Fr33ze Stammi

    Beiträge:
    315
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gefällt mir von der Bauweise her SEHR gut :) Aber das mit dem Schachbrett kriegst du besser hin denk ich mir mal :)
     
  4. BlindArion

    BlindArion Mitglied

    Beiträge:
    13
    Punkte für Erfolge:
    21
    Das Problem ist, dass für Go eigentlich Sichtbare Schnittpunkte benötigt werden, da bei diesem Spiel die Steine eben nicht auf die Flächen gesetzt werden.
    Man könnte allerdings die Linien komplett weglassen. In dem Falle wäre das Spielfeld allerdings etwas unübersichtlicher.
    Meinungen Bitte :D...

    MfG BlindArion
     
  5. IrusVirus

    IrusVirus Inventar

    Beiträge:
    631
    Punkte für Erfolge:
    36
    gefällt mir sehr =) *TOP*
     
  6. albraiu

    albraiu Mitglied

    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    21
    Gefällt mir auch sehr ;-)
    Falls das Projekt noch nicht von loowjoo genehmigt wurde, sprich ihn mal ingame darauf an!
     
  7. Phonophobie

    Phonophobie Profi

    Beiträge:
    1.936
    Punkte für Erfolge:
    56
    Wie wäre es evtl mit einem Redstone-Raster über dem eine Glasplatte liegt? Durch die Struktur der Redstone-Leitungen müsste das doch etwa hinkommen, oder?
     
  8. BlindArion

    BlindArion Mitglied

    Beiträge:
    13
    Punkte für Erfolge:
    21
    Genial! So könnte man ein 19x19 Brett auf die Größe des jetztigen 9x9 Brettes bringen... Am Haus selbst würde sich also nichts ändern...
     
  9. Phonophobie

    Phonophobie Profi

    Beiträge:
    1.936
    Punkte für Erfolge:
    56
    Als Spielsteine haben sich übrigens Redstone- und normale Fackeln bewährt, da diese schnell von Hand abzubauen sind und wenig Platz einnehmen. Ist zwar nicht ganz im Go-Stil, aber immer noch besser als mit Woll-Blöcken zu spielen, finde ich.

    ... kann man überhaupt Fackeln auf Glas setzen?
     
  10. BlindArion

    BlindArion Mitglied

    Beiträge:
    13
    Punkte für Erfolge:
    21
    Nein kann man nicht, aber man könnte Halfsteps benutzen, um näher an die Form der Steine zu kommen.
     

Diese Seite empfehlen