1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

Dieses Thema im Forum "Zufriedenheitsumfrage" wurde erstellt von Phonophobie, 23. November 2011.

  1. SpecialElite

    SpecialElite Profi

    Beiträge:
    1.107
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

    In letzer Zeit finde ich gibt es nichts wirklich zu tuen. (auch an den Userzahlen zu sehen !)
    Deswegen muss ich sagen Map5 finde ich schlecht mir hat unsre alte Map4 richtig gut gefallen dazu nochmal ein großes Lob!
     
  2. Billhelm

    Billhelm Inventar

    Beiträge:
    629
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

    Ursprünglich habe ich auf CubeNetwork gespielt.. dort hatte es mir richtig gut gefallen. Als er down ging, hat mir etwas gefehlt =(
    Durch eure Botschaft, die auf dem Server stand, hatte ich mich entschlossen mal hier vorbeizuschauen, dachte aber, dass ich mich hier nicht so gut einleben könnte wie auf CN. Da habe ich mich wohl geirrt.
    Das BdH gefällt mir viel besser und ich kann mir derzeit nicht vorstellen auf einem anderen Server zu spielen. Dieser Server und seine User haben irgendetwas familiäres, finde ich. Genau das finde ich so toll.
    Demnach finde ich es schade, dass die Userzahlen derzeit sinken und die Familie kleiner wird =(
    Leider kann ich nicht beurteilen, ob die vorherigen Maps besser waren, da ich erst seit Map5 dabei bin.
    Ich wünschte ich wäre schon eher da gewesen...

    Danke für Alles, bleibt wie ihr seid.. und bitte geht nicht auch noch down, so wie CN, klar!?^^
     
  3. Billhelm

    Billhelm Inventar

    Beiträge:
    629
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

    Ursprünglich habe ich auf CubeNetwork gespielt.. dort hatte es mir richtig gut gefallen. Als er down ging, hat mir etwas gefehlt =(
    Durch eure Botschaft, die auf dem Server stand, hatte ich mich entschlossen mal hier vorbeizuschauen, dachte aber, dass ich mich hier nicht so gut einleben könnte wie auf CN. Da habe ich mich wohl geirrt.
    Das BdH gefällt mir viel besser und ich kann mir derzeit nicht vorstellen auf einem anderen Server zu spielen. Dieser Server und seine User haben irgendetwas familiäres, finde ich. Genau das finde ich so toll.
    Demnach finde ich es schade, dass die Userzahlen derzeit sinken und die Familie kleiner wird =(
    Leider kann ich nicht beurteilen, ob die vorherigen Maps besser waren, da ich erst seit Map5 dabei bin.
    Ich wünschte ich wäre schon eher da gewesen...

    Danke für Alles, bleibt wie ihr seid.. und bitte geht nicht auch noch down, so wie CN, klar!?^^
     
  4. Dark_Shadow1_2_3

    Dark_Shadow1_2_3 Mitglied+

    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

    Map 5 ist jetzt nicht so der "Brenner"

    Kann sich jeder seine eigene Meinung bilden,aber ich finde sie nicht so gut.(Im Vergleich zu den anderen Maps)
     
  5. Dark_Shadow1_2_3

    Dark_Shadow1_2_3 Mitglied+

    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

    Map 5 ist jetzt nicht so der "Brenner"

    Kann sich jeder seine eigene Meinung bilden,aber ich finde sie nicht so gut.(Im Vergleich zu den anderen Maps)
     
  6. Shadd

    Shadd Profi

    Beiträge:
    1.405
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

    Ich möchte auch mal was dazu sagen.
    Ich habe die Lust am Brauhaus keineswegs verloren, weil ich einen anderen Server gefunden habe.
    Es lag nicht an den Veränderungen im Team.
    Es lag auch nicht daran, dass mir die Veränderungen in Sachen Fairies nicht so passten.

    Mir geht es ähnlich wie kaeserip.
    Und die Map ist soziemlich das wichtigste am ganzen. Ich bin es von Anfang an satt gewesen, dass meine Bauprojekte, die ich selbst als zu schlecht für Awesome Island einschätze, im Freebuild verloren sind. Der Freebuild ist zu klein und jeder 2. Noob baut neben mir seinen verdammten Cobbleklotz.
    Man kann keine Felder anlegen, weil die lieben Nachbarn drübertrampeln.
    Man kann aufgrund der verdammten Freebuild-Regel keinen Platz für vernünftige Bauprojekte sichern. Ich kann aber nicht auf die Schnelle alles bebauen. Ich will, wie in Map3 und 4, erstmal ein wenig Platz reservieren, damit ich mir meine eigene "Singleplayerworld" auf einem Multiplayerserver bauen kann.
    So, wie ihr das jetzt regelt, geht das nicht.
    Die anderen Projekte reizen mich auch nicht wirklich - Ich habe keine Lust, mich für eine Stadt auf Awesome Island zu verpflichten, ich will mich auch nicht an irgendein Areal binden.
    Und kommt mir garnicht erst mit Port Hope. Ich kann doch in einem 13x13-Grundstück nicht den ganzen Tag chillen und warten bis irgendwann ein besserer Stadtteil kommt.

    Ich will bauen wie es mir passt, und wann es mir passt!

    Dass ich dafür in den vorgesehenen Freebuild gehen soll akzeptiere ich. Doch dieser ist einfach zu klein und zu stark besetzt! In den vorigen Maps konnte ich mir anständig etwas eingrenzen, ohne dass am nächsten Tag 5 Kiddies an meine Mauer schreiben "Hey, diese Insel bietet Platz für mehr als nur dich!" und anschließend eine Fairy anschwirrt und mich auf die Freebuild-Regel hinweist, die ich aus Trotz ignoriere.
    Das ist, so denke ich, der Grund für den Abgang vieler ehemaliger Spieler (mit denen ich zumindest noch Kontakt habe) des Brauhauses. Hiermit sind keineswegs die Supporter oder die in Projekte einbezogenen Fairies gemeint - Die haben ja zu tun.

    Aber Menschen wie ich, die bauen wollen was sie für cool halten, jedoch keine Extra-Rechte haben, finden im Freebuild keinen vernünftigen Platz mehr. Und, sosehr es mir auch leidtut, wenn Menschen wie ich keinen vernünftigen Bauplatz bekommen, warten sie eben so lange, bis der Freebuild wieder dafür geeignet ist.

    Auch, wenn ich ewig warten muss.
     
  7. Shadd

    Shadd Profi

    Beiträge:
    1.405
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

    Ich möchte auch mal was dazu sagen.
    Ich habe die Lust am Brauhaus keineswegs verloren, weil ich einen anderen Server gefunden habe.
    Es lag nicht an den Veränderungen im Team.
    Es lag auch nicht daran, dass mir die Veränderungen in Sachen Fairies nicht so passten.

    Mir geht es ähnlich wie kaeserip.
    Und die Map ist soziemlich das wichtigste am ganzen. Ich bin es von Anfang an satt gewesen, dass meine Bauprojekte, die ich selbst als zu schlecht für Awesome Island einschätze, im Freebuild verloren sind. Der Freebuild ist zu klein und jeder 2. Noob baut neben mir seinen verdammten Cobbleklotz.
    Man kann keine Felder anlegen, weil die lieben Nachbarn drübertrampeln.
    Man kann aufgrund der verdammten Freebuild-Regel keinen Platz für vernünftige Bauprojekte sichern. Ich kann aber nicht auf die Schnelle alles bebauen. Ich will, wie in Map3 und 4, erstmal ein wenig Platz reservieren, damit ich mir meine eigene "Singleplayerworld" auf einem Multiplayerserver bauen kann.
    So, wie ihr das jetzt regelt, geht das nicht.
    Die anderen Projekte reizen mich auch nicht wirklich - Ich habe keine Lust, mich für eine Stadt auf Awesome Island zu verpflichten, ich will mich auch nicht an irgendein Areal binden.
    Und kommt mir garnicht erst mit Port Hope. Ich kann doch in einem 13x13-Grundstück nicht den ganzen Tag chillen und warten bis irgendwann ein besserer Stadtteil kommt.

    Ich will bauen wie es mir passt, und wann es mir passt!

    Dass ich dafür in den vorgesehenen Freebuild gehen soll akzeptiere ich. Doch dieser ist einfach zu klein und zu stark besetzt! In den vorigen Maps konnte ich mir anständig etwas eingrenzen, ohne dass am nächsten Tag 5 Kiddies an meine Mauer schreiben "Hey, diese Insel bietet Platz für mehr als nur dich!" und anschließend eine Fairy anschwirrt und mich auf die Freebuild-Regel hinweist, die ich aus Trotz ignoriere.
    Das ist, so denke ich, der Grund für den Abgang vieler ehemaliger Spieler (mit denen ich zumindest noch Kontakt habe) des Brauhauses. Hiermit sind keineswegs die Supporter oder die in Projekte einbezogenen Fairies gemeint - Die haben ja zu tun.

    Aber Menschen wie ich, die bauen wollen was sie für cool halten, jedoch keine Extra-Rechte haben, finden im Freebuild keinen vernünftigen Platz mehr. Und, sosehr es mir auch leidtut, wenn Menschen wie ich keinen vernünftigen Bauplatz bekommen, warten sie eben so lange, bis der Freebuild wieder dafür geeignet ist.

    Auch, wenn ich ewig warten muss.
     
  8. AlexXG4MING

    AlexXG4MING Mitglied++

    Beiträge:
    106
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

    So ich geb dann auch mal meinen Senf dazu!
    Meine BdH Geschichte
    Also, ich spiele seit mitte Map 4 auf dem BdH und diese hat mir auch richtig gut gefallen. Ich hatte relativ schnell ein Grundstück in Casaneo und kurz vor Ende ( am vorletzten Tag) auch im Adel. Nebenbei lief mein Festival-Projekt, was sich relativ schnell zu einem Einzelprojekt entwickelte, da andere User mit dem Thema nichts Anfangen konnten bzw. es sich nicht ergeben hat mal zusammen zu bauen. Am Ende der Map 4 spielte ich dann auch schon mit dem Gedanken mich als Fairy zu bewerben und somit war alles in bester Ordnung. Ich hatte ordentlich zu tun und das spielen hat mir sehr viel Freude bereitet.
    Anfang Map 5 war, denke ich, für alle sehr aufregend nach sehr langer Zeit auf Map 4 freuten sich alle darauf neues Land zu entdecken und zu sehen, was uns die neue Map bietet. Der Übergang wurde vom Team sehr geschickt insziniert und schon bald hatte ich mich auf Map 5 eingelebt. Nach Anfänglichen schwierigkeiten mit dem neuen Goldwert. (Teilweise habe ich viel zu viel für Sachen bezahlt weil bei mir noch die alten Preise drinne waren :D ) Hatte ich mir ein kleines Vermögen erwirtschaftet und ein schönes HAus in Port Hope gebaut. Member- und Bürgerschaft folgten sogleich und ich baute mein Haus nochmals um. Dann, auf einmal wurde mir klar das ich außer um täglich meine Freebuild Farm zu ernten, keinen Anreiz hatte auf das BdH zu kommen. Dies war seit Anfang meiner Zeit auf dem BdH neu für mich. Teilweise "gammelte" ich nur auf dem BdH rum und suchte nach einer Beschäftigung.
    Irgendwann entschied ich mich ein paar Makros zu bauen und damit "agressiven" Usersupport zu betreiben und spielte wieder mit dem Gedanken mich als Fairy zu bewerben ... ( verworfen (erstmal) zwecks Vorabi! )
    Aber das ist eine andere Geschichte :)
    Wie ging es weiter? Nja, dann kam das Update zu 1.0 und ich freute mich darauf endlich wieder Neues auf dem BdH zu erleben! sofort nach dem der Creativserver auf 1.0 war suchte ich mir ein paar Schafe und sperrte sie in meinem Keller ein... Ich gab ihnen Weed zu essen und sie machten frölich ein paar Lämmer die alle ordentlich Wolle gaben! Ich hatte also wieder gefallen gefunden durch die Neuerungen in 1.0 . Leider musste ich gerade eben dann feststellen das der Fall eingetreten ist der heute im TS schon Gesprächsthema war. Alle Mobs werden täglich einmal umgebacht aus welchem Grund auch immer. Leider ist damit Tierzucht auf dem BdH unmöglich ... für die Shopbesitzer ist das gut, denn ihre Preise bleiben stabil! Allerdings ist es für User nicht so toll, da dadurch der größte Vorzug von 1.0 eliminiert wurde.


    So nun mein Abschlussplädoyer:

    Ich finde wir müssen zumindestens mit dem Creativ Server wieder mehr in Richtung Creativ gehen! Das bedeutet, Ziel einer Map sollte es sein, diese mit schönen Bauwerken zu füllen. Wie ein Gemälde das langsam entsteht. Und ich finde auch das es dabei nicht darum geht das Team Mitglieder und ein Enger Kreis von Fairys und Usern alle großen Bauwerke bauen! Es geht eher darum Usern zu ermöglichen ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen! Ich spreche mich jedoch klar gegen einen /give Befehl aus denn sowass würde dazu führen das jeder sein MEGA-Projekt baut und dabei nicht an andere denkt. Das System mit den Userprojekten wie es existiert ist gut! Wenn ein User zeigt das er das Zeug dazu hat sein Projekt durchzuführen dann hat er eine reelle Chance es genemigt zu bekommen. Nur ich finde ich, dass das Team ruhig ein wenig toleranter mit den Bauprojekten sein kann. Wenn ich so überlege wieviele Stunden ich für mein Festival Gelände auf Map 4 erst im Singleplayer investieren musste um es dort eigentlich schon komplett vorzubauen... Nja das gibt mir zu Denken. Man braucht einfach viel zu viel Planung wenn man etwas großes bauen will... Und das hemmt dann den kreativen Prozess...Stundelang alleine im Singleplayer zu bauen ist auch nicht das wahre. Ich fände es viel besser wenn Projekte nicht geplant werden sondern enstehen. Und wenns halt scheiße aussieht...ja meine Güte dann wirds halt wieder abgerissen! Aber zumindestens hat man dadurch keine Einschränkungen in der Kreativität der User mehr!
    Zudem finde ich 13x13 Grundstücke viel zu klein doppelt so groß wäre schon angebracht. Dafür würde ich noch strengere Limitierungsauflagen festlegen. z.B. hätte man nach dem Mapwechsel (da dieser ja als Ansiedlung einer Zivilisation insziniert wurde) erst mit Holzhütten anfangen und das dann jede Woche steigern sollen! So hat der User immer wieder etwas zu erneuern und ihm wird nicht langweilig... Eine Steigerung zur jetzigen Baustufe Bürger ist kaum mehr möglich da die Grundstücke einfach schon ausgelastet sind!

    Ich habe zwar immoment nicht so viel motivation auf dem BdH zu spielen, jedoch werde ich euch weiterhin treu bleiben! Denn die herzlichkeit und Gemeinschaft zeigt mir immer wieder das es sich lohnt seinen täglichen Gang aufs BdH zu machen! Außerdem wüsste ich sonst gar nicht wo ich sonst spielen sollte :D aber nja. Schön wäre es wenn durch ein paar Änderungen das Spielen wieder attraktiver wird! Aber Dafür habt ihr jetzt gut 3 Wochen Zeit da ich solange mein Vorabi schreibe und ehh nicht zum spielen kommen werde :D. Danach werde ich euch sicherlich wieder Täglich belästigen :) .

    Soweit von mir

    AlexXG4MING
     
  9. AlexXG4MING

    AlexXG4MING Mitglied++

    Beiträge:
    106
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

    So ich geb dann auch mal meinen Senf dazu!
    Meine BdH Geschichte
    Also, ich spiele seit mitte Map 4 auf dem BdH und diese hat mir auch richtig gut gefallen. Ich hatte relativ schnell ein Grundstück in Casaneo und kurz vor Ende ( am vorletzten Tag) auch im Adel. Nebenbei lief mein Festival-Projekt, was sich relativ schnell zu einem Einzelprojekt entwickelte, da andere User mit dem Thema nichts Anfangen konnten bzw. es sich nicht ergeben hat mal zusammen zu bauen. Am Ende der Map 4 spielte ich dann auch schon mit dem Gedanken mich als Fairy zu bewerben und somit war alles in bester Ordnung. Ich hatte ordentlich zu tun und das spielen hat mir sehr viel Freude bereitet.
    Anfang Map 5 war, denke ich, für alle sehr aufregend nach sehr langer Zeit auf Map 4 freuten sich alle darauf neues Land zu entdecken und zu sehen, was uns die neue Map bietet. Der Übergang wurde vom Team sehr geschickt insziniert und schon bald hatte ich mich auf Map 5 eingelebt. Nach Anfänglichen schwierigkeiten mit dem neuen Goldwert. (Teilweise habe ich viel zu viel für Sachen bezahlt weil bei mir noch die alten Preise drinne waren :D ) Hatte ich mir ein kleines Vermögen erwirtschaftet und ein schönes HAus in Port Hope gebaut. Member- und Bürgerschaft folgten sogleich und ich baute mein Haus nochmals um. Dann, auf einmal wurde mir klar das ich außer um täglich meine Freebuild Farm zu ernten, keinen Anreiz hatte auf das BdH zu kommen. Dies war seit Anfang meiner Zeit auf dem BdH neu für mich. Teilweise "gammelte" ich nur auf dem BdH rum und suchte nach einer Beschäftigung.
    Irgendwann entschied ich mich ein paar Makros zu bauen und damit "agressiven" Usersupport zu betreiben und spielte wieder mit dem Gedanken mich als Fairy zu bewerben ... ( verworfen (erstmal) zwecks Vorabi! )
    Aber das ist eine andere Geschichte :)
    Wie ging es weiter? Nja, dann kam das Update zu 1.0 und ich freute mich darauf endlich wieder Neues auf dem BdH zu erleben! sofort nach dem der Creativserver auf 1.0 war suchte ich mir ein paar Schafe und sperrte sie in meinem Keller ein... Ich gab ihnen Weed zu essen und sie machten frölich ein paar Lämmer die alle ordentlich Wolle gaben! Ich hatte also wieder gefallen gefunden durch die Neuerungen in 1.0 . Leider musste ich gerade eben dann feststellen das der Fall eingetreten ist der heute im TS schon Gesprächsthema war. Alle Mobs werden täglich einmal umgebacht aus welchem Grund auch immer. Leider ist damit Tierzucht auf dem BdH unmöglich ... für die Shopbesitzer ist das gut, denn ihre Preise bleiben stabil! Allerdings ist es für User nicht so toll, da dadurch der größte Vorzug von 1.0 eliminiert wurde.


    So nun mein Abschlussplädoyer:

    Ich finde wir müssen zumindestens mit dem Creativ Server wieder mehr in Richtung Creativ gehen! Das bedeutet, Ziel einer Map sollte es sein, diese mit schönen Bauwerken zu füllen. Wie ein Gemälde das langsam entsteht. Und ich finde auch das es dabei nicht darum geht das Team Mitglieder und ein Enger Kreis von Fairys und Usern alle großen Bauwerke bauen! Es geht eher darum Usern zu ermöglichen ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen! Ich spreche mich jedoch klar gegen einen /give Befehl aus denn sowass würde dazu führen das jeder sein MEGA-Projekt baut und dabei nicht an andere denkt. Das System mit den Userprojekten wie es existiert ist gut! Wenn ein User zeigt das er das Zeug dazu hat sein Projekt durchzuführen dann hat er eine reelle Chance es genemigt zu bekommen. Nur ich finde ich, dass das Team ruhig ein wenig toleranter mit den Bauprojekten sein kann. Wenn ich so überlege wieviele Stunden ich für mein Festival Gelände auf Map 4 erst im Singleplayer investieren musste um es dort eigentlich schon komplett vorzubauen... Nja das gibt mir zu Denken. Man braucht einfach viel zu viel Planung wenn man etwas großes bauen will... Und das hemmt dann den kreativen Prozess...Stundelang alleine im Singleplayer zu bauen ist auch nicht das wahre. Ich fände es viel besser wenn Projekte nicht geplant werden sondern enstehen. Und wenns halt scheiße aussieht...ja meine Güte dann wirds halt wieder abgerissen! Aber zumindestens hat man dadurch keine Einschränkungen in der Kreativität der User mehr!
    Zudem finde ich 13x13 Grundstücke viel zu klein doppelt so groß wäre schon angebracht. Dafür würde ich noch strengere Limitierungsauflagen festlegen. z.B. hätte man nach dem Mapwechsel (da dieser ja als Ansiedlung einer Zivilisation insziniert wurde) erst mit Holzhütten anfangen und das dann jede Woche steigern sollen! So hat der User immer wieder etwas zu erneuern und ihm wird nicht langweilig... Eine Steigerung zur jetzigen Baustufe Bürger ist kaum mehr möglich da die Grundstücke einfach schon ausgelastet sind!

    Ich habe zwar immoment nicht so viel motivation auf dem BdH zu spielen, jedoch werde ich euch weiterhin treu bleiben! Denn die herzlichkeit und Gemeinschaft zeigt mir immer wieder das es sich lohnt seinen täglichen Gang aufs BdH zu machen! Außerdem wüsste ich sonst gar nicht wo ich sonst spielen sollte :D aber nja. Schön wäre es wenn durch ein paar Änderungen das Spielen wieder attraktiver wird! Aber Dafür habt ihr jetzt gut 3 Wochen Zeit da ich solange mein Vorabi schreibe und ehh nicht zum spielen kommen werde :D. Danach werde ich euch sicherlich wieder Täglich belästigen :) .

    Soweit von mir

    AlexXG4MING
     
  10. Revan

    Revan Mitglied++

    Beiträge:
    130
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frage 22: Hast du noch weitere Anmerkungen?

    ich finde die preiese für bone meal und nethersachen etwas überteuert. man sollte sie zwar vllt nich so billig wie auf map 4 am ende raushauen, abe rnicht ganz so teuer wie jetzt.
    Desweiteren wünsch ich mir für map 6 das sie wieder größer ist. den sonst ist vorallem der frebuild nach ein par wochen föllig zugemüllt.
    was ich an map 5 doof finde is das der spawn auf nem schiff ist, und das es kein falsebook mehr gibt.
     

Diese Seite empfehlen