1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

Dieses Thema im Forum "News & Ankündigungen" wurde erstellt von Krim, 26. August 2012.

  1. Krim

    Krim Ist nicht Krim Teamsklave

    Beiträge:
    4.030
    Punkte für Erfolge:
    98
    Halli Hallo,
    einige erinnern sich sicherlich noch daran, dass wir auf Map2 das Angebot hatten einen Ban aufzuheben, sofern die Person an eine gemeinnützige Organisation spendet. Dies wurde jedoch bereits auf Map3 wieder aufgehoben, da eine Spende nicht an Bedingungen geknüpft sein darf (oh du bösartiges Rechtswesen)

    Darum haben wir dies bis heute nicht weiter verfolgt und (bis auf eine E-Bay Aktion) bislang keine weiteren Spendenaktionen durchgeführt.

    Wie einige ja schon mitbekommen haben läuft seit einigen Tagen das neue EXP-System, welches euch (in wenigen Tagen) ermöglichen wird mit der Währung EXP Rechte auf dem Server zu kaufen. Exp werden z.B. gesammelt durch das Abbauen von Blöcken, das Schreiben im Forum, aber auch durch das Anwerben neuer Spieler mit dem /enlist Befehl.

    Da wir jedoch nicht wollen, dass sich Personen mit viel Geld Vorteile erhaschen, indem Sie sich einige Minecraft-Accounts kaufen und selber werben möchten wir daher den alten Gedanken wieder neu fassen.

    Darum gilt: alle Personen, die freiwillig und ohne Hintergedanken an die Organisation "Medecins sans frontiers" - zu Deutsch "Ärzte ohne Grenzen" Geld spenden und uns einen Spendenbeleg vorlegen können, erhalten von uns im Gegenzug eine gewisse (großzügige) Anzahl EXP - natürlich geschenkt. Ab einer gewissen Menge EXP gibt es zusätzlich das Achievement "Aus Nächstenliebe..." sowie einen speziellen Titel [
     
  2. Galliar12

    Galliar12 Stammi

    Beiträge:
    492
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Die IDee ist sehr gut, man wird sogesehen für seine guten Taten auch noch entlohnt.

    :)
     
  3. Wolfgarth

    Wolfgarth Stammi

    Beiträge:
    367
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Als Mitglied einer Hilfsorganisation kann ich das nur befürworten :) Eine tolle Idee
     
  4. Success_Kid

    Success_Kid Mitglied

    Beiträge:
    41
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Super Idee und eine wirklich unterstützenswerte Organisation!
     
  5. petr_the_baum

    petr_the_baum Banned Users BANNED

    Beiträge:
    140
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Hab gespendet :)

    Kann ich nur unterstützen sowas.
     
  6. Hengo

    Hengo Inventar

    Beiträge:
    633
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Es ist natürlich eine nette idee, aber meiner Meinung nach wiederspricht das etwas was euch bisher immer sehr wichtig war: Kein Vip oder ähnliche vorteile die man mit geld kaufen kann. Dies kann man bei den serverbewerbungs "regeln" nachlesen.
    Auch ist es löblich wen ihr das Geld nicht behaltet sondern an gemeinnützige organisationen weitergebt-Trozdem wird der spieler durch das achievment und den eingeblendeten titel(was mir sehr stark nach einem rang klingt, den ihr gleich Vip nennen könntet) von der masse hervorgehoben, was eigentlich der sinn von Very important person (das achievment gibt es ja auch .... ,aber das spielt jetzt keine rolle, speziel weil ich keine ahnung hab wie man das bekommt ;P) ist.

    Das man exp für spenden erhält ist auch wieder ein problem, weil man sich damit einen vorteil gegenüber anderen spielern erspenden kann,was man allerdings auch mir viel zeitaufwand so erreichen kann. Aber das ist noch lange nicht so krass, im vergleich damit das jeder die glücklichen spender sofort am namen erkennen kann, und manche deren namen ich nicht nennen möchte es noch dazu gleich noch im forum schreiben müssen, damit alle sehen wie toll sie sind, und dass sie absolut "freiwillig und ohne Hintergedanken" geld spenden.

    Also um klartext zu reden: es ist ganz ok das spieler exp bekommen wen sie etwas spenden WENN, es keinen rang/achievment gibt das jedem sagt das spieler xxx etwas gespendet hat.(naja so halb ok, es sollte zumindestens ein sehr strenges exp limit geben) Bisher konnte man bei euch ALLES ohne geld erreichen, jeden rang, alles, man musste nur dafür geeignet sein, und den willen mitbringen genug zeit zu investieren. Jetzt wird sich das anscheinend grundlegend ändern, es wird nun 2 parteien geben, die einen die einen grauen namen haben und zu geizig sind geld für "einen guten zweg" zu opfern, und die anderen, deren namen mit irgentwas hervorgehoben ist, selbst wen es nur ein roter punk ist. Diese können dan richtig stolz sein das sie besser sind als die anderen.

    Man muss ja bedenken das hier großsteils kinder / jugendliche spielen, denen es eigentlich relativ egal ist ob es denen in der 3. welt gut geht, in diesem alter bekommt man halt nicht sehr viel mehr als die eigene umgebung mit. Sie würden normalerweiße niemals auf die idee kommen ihr taschengeld, anstat sich das neue btf(oder was momentan in ist) zu kaufen, es, in der hoffnung dass es jemanden hilft, gemeinnützigen organisationen zu spenden.

    Wen man spenden will kann man das SELBER machen, selber entscheiden wem man es spenden möchte, und am wichtigsten, zu 100% selber entscheiden, ohne irgenteine eine süße verlockung.

    Gz Hengo
     
  7. Henrik(0134alt)

    Henrik(0134alt) Mitglied++

    Beiträge:
    129
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Find die Idee auch klasse die Organisation ist echt unterstützenswert (werde voraussichtlich morgen spenden)
    und finde es toll dass ihr auf diesem Wege dafür werbt
     
  8. petr_the_baum

    petr_the_baum Banned Users BANNED

    Beiträge:
    140
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Soll man sich jetzt dafür schämen Hengo? O_o

    Ich habe das geschrieben um andere zu motivieren, das Gleiche zu tun, weil ich die Sache gut finde.
     
  9. Galliar12

    Galliar12 Stammi

    Beiträge:
    492
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Was auch cool wäre, anstatt einem User die EXP zugeben, lieber allen Usern was zugeben :)
     
  10. Anzer

    Anzer Stammi Aktiver Benutzer BdHR - Team

    Beiträge:
    255
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was auch noch recht interesant wäre ist wen es ein steigerbares ''server-archivment'' bei dem jeder user xp bekommt wen z.b. Bei stufe eins 10 sprnden eingegangen sind und dan jeder 100 xp bekommt, stufe 2 20 spenden 200xp und immer weiter so steigernd vortführen. Weil dan hat jederr wAs davon und nicht nur eine einzelperson.
     
  11. Success_Kid

    Success_Kid Mitglied

    Beiträge:
    41
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Ich hänge mein Fähnlein ungern in den Wind, aber hier muss ich meine Meinung doch revidieren.
    Es ist vorbildlich an ÄOG zu spenden, lob an Petri_the_Baum :),
    ÄOG ist eine wirklich wirklich klasse Organisation,
    aber der Vorteil, den man sich hier durch für Geld kaufen/erspenden kann ist einfach zu groß!
    EP-Farmen ist eine mittlerweile sehr zeitaufwendige Aktivität und für die Menge an EP, die man anscheinend fürs Spenden bekommt muss man viel, viel Zeit investieren!
    Daher plädiere ich dafür dem Spender einen geringen Ep Bonus zu geben, niemals mehr als 1000EP(!), und sonst diese universelle Spendenvergabe zu machen, dass bei jeder Spende jeder Spieler auf dem BdH einen geringen Betrag 50 EP oder weniger bekommt.
     
  12. Krim

    Krim Ist nicht Krim Teamsklave

    Beiträge:
    4.030
    Punkte für Erfolge:
    98
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Eins vorweg: mit EXP kann man nichts kaufen, das einem Vorteile anderen Spielern gegenüber bringt, welche Spielentscheidend sind. Es ist mehr eine Art "Danke" vom Seiten des Brauhauses, nicht mehr und nicht weniger. Die XP, welche man durch Spenden an eine solche Organisation erhält sind natürlich groß - entsprechen aber immer nur rund einem Achievment. Es gibt immerhin noch mehr als 30 weitere Achievments. Weiterhin ist das alles gedeckelt, sodass der Vorteil im Laufe der nächsten 14 Tage sich im Sand verlaufen wird.

    Weiterhin dürft ihr nicht vergessen, dass alle Spieler einen Titel kaufen können - sobald der Exp-Shop offiziell eröffnet wurde. Dann fällt das auch nicht mehr so sehr auf.

    Ansonsten: siehe First Post. Gibt ein Update! :)
     
  13. Cruzer

    Cruzer Banned BANNED

    Beiträge:
    279
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Vielleicht magst du alle Spender in den ersten Post schreiben, außer derjenige will das nicht.
     
  14. Kato-San

    Kato-San Kaiser Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    4.318
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Nichts gegen spenden, aber ich finde Leute, die nur wegen Exp oder Vorteilen im Spiel spenden hirnlos =D
    Ist nun auch keine Beschwerde gegen die Aktion, wollte nur andeuten, dass der Grundgedanke des spendens genau so wichtig ist ;-)
     
  15. FreakyMiner

    FreakyMiner Profi

    Beiträge:
    1.573
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Dann ist mein Dislike doch falsch, aber man sollte es dann auch direkt anschreiben, dass man später im XP-Shop sich Ränge laufen kann und nicht, dass man wie hier nun 1 Seite des Threads durchlesen muss um es zu wissen.
     
  16. Zodiac_1

    Zodiac_1 Inventar

    Beiträge:
    603
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Ich bin von dieser Idee nicht wirklich begeistert...

    Es ist zwar lobenswert zu spenden und auch Ärzte ohne Grenzen ist meines ersten Blickes nach eine recht saubere Organisation...

    Aber diese Spenden Sache und vor allem der (hässliche! weil zu auffällige) Rang Ingame finde ich im Prinzip BdH, dass bisher immer ohne irgendwelches RealGeld auskam, absolut unpassend. Auch die Möglichkeit, damit Extra-EXP zu bekommen ist meiner Meinung nach nicht schön, da dadurch User, die RealGeld ausgeben bevorzugt werden und andere, denen es finanziell nicht möglich ist, damit einen Nachteil haben.

    Meiner Meinung nach sollte das Brauhaus auch weiterhin unabhängig des Euros stehen!
     
  17. Cruzer

    Cruzer Banned BANNED

    Beiträge:
    279
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Lies dir die beiden Sachen mal genau durch ;-)
     
  18. tyco99

    tyco99 Rekrut

    Beiträge:
    132
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Hi
    Arbeite auch für eine gemeinnützige Organisation. ( Rotes Kreuz)
    Bin dort seit knapp 10 jahren dabei.
    Finde das als eine sehr gute Idee. Habe auch schon gespendet, schicke euch aber nicht den Beleg.
    Will mir dafür keine XP erkaufen, sonder durch arbeit verdienen.


    happy mining

    mfg
    Tyco
     
  19. Krim

    Krim Ist nicht Krim Teamsklave

    Beiträge:
    4.030
    Punkte für Erfolge:
    98
    AW: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Wir haben die Auswertung des Events beendet. Insgesamt sind 175Eur rumgekommen. Bitte seht euch den ersten Post an. :-)

    und @ Tyco: du kannst trotzdem den Beleg mir zusenden, dann erhöht sich eventuell das WorldAchievement und jeder Spieler erhält etwas. ;-)
     
  20. OriginalWantedLP

    OriginalWantedLP Mitglied++

    Beiträge:
    132
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: EXP durch Spenden an Ärzte ohne Grenzen

    Hengo ich bin einzig und allein deiner Meinung! Super Text!

    Lg
     

Diese Seite empfehlen