1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bewerbung als PR-Rekrut (Texter)

Dieses Thema im Forum "Bewerbungsarchiv" wurde erstellt von Vektorius, 24. August 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vektorius

    Vektorius Profi Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    1.271
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sehr geehrtes Staffteam *schleim* *schleim*
    -hm vielleicht doch kein guter Anfang, neuer Versuch:

    Hallo Community und Teammitglieder,

    da derzeit eine Stelle als Outgame-Teamler, genauergesagt als Texter frei ist, will ich mich hierfür bewerben.

    Bewerbung von Vektorius

    Gliederung

    1. Mein echtes Leben (Das Spiel wonach fast jeder auf der Welt süchtig ist)
    2. Meine Aktivitäten in Minecraft vor/neben dem Brauhaus
    3. Meine bisherige Brauhaus-Zeit
    4. Was ich kann/Onlinezeit
    5. Warum ich und nicht der neben mir?
    6. Schluss, Fazit, Whatever

    1.Mein Real Life

    Im echten Leben heiße ich Joshua, komme aus dem Kaff Oberursel (Taunus), welches 2011 übrigens den Hessentag veranstaltete und vor den Toren von Frankfurt liegt. Ich bin 18 Jahre alt. Meine Schullaufbahn habe ich im Juni 2013 abgeschlossen, denn in dem Jahr habe ich mein Abitur bestanden. Mäßiger Notenschnitt, aber wayne...
    Derzeit habe ich es gewagt mich bei der Goethe-Uni in Frankfurt für das Fach Geographie einzuschreiben, wo ich vorraussichtlich auch immartikuliert werde. Da das Studium erst am 1.Oktober beginnt, habe ich noch den ganzen September freie Zeit. Ein bisschen Fahrschule nebenbei, aber das ist schon zu schaffen.
    Mit Minecraft und anderen PC-Spielen, sowie Internet ist meine freie Zeit schon ganz gut ausgefüllt. Manchmal habe ich aber auch Lust etwas zu Lesen oder eine Runde mit dem Rad zu fahren. Außerdem treffe ich mich an einigen Tagen mit meinen Kumpels (sowohl Skype, als auch RL). Sportlich bin ich eher recht inaktiv, das ist nach der Schule und nach vielen fehlgeschlagenen Versuchen gescheitert :p

    2.Meine Minecraft-Aktivitäten

    Minecraft habe ich im April 2011 entdeckt, ehergesagt auf dem Geburtstag meines Cousins. Ich hab mir den Account meines Cousins "geliehen" und erst ein mal eine Weile im Singleplayer gespielt. Doch im Frühsommer entdeckten auch meine Kumpel das Spiel und wir versuchten einige Hamachi-Server aufzusetzen, was aber nie richtg geklappt hat.
    Als ich dann schließlich aus meinem USA-Urlaub zurückkam hatten sie einen netten, gut besuchten Server gefunden. Die Community dort war sehr nett und so habe ich mich immer mehr mit ihnen zu tun gehabt. Was auf dem Server erst mit einigen netten Abenden mit meinen Kumpels anfing, entwickelte sich immer mehr dazu, dass ich Stunden in dieser Community verbrachte, ohne, dass meine Kumpels überhaupt online waren. Nach einigen langen Nächten Ende 2011 (teilweise gar an Schultagen) hatte mich die Minecraft-Sucht vollends gepackt. Ich war damals in einer Zeit die man auch Pubertät nennt. So habe ich im Forum viel an Texten herumexpermientiert und war zur damaligen Zeit wohl nicht jedem genehm.
    Im März 2012 schließlich wurde der eine Server mir schließlich etwas zu langweilig, also beschloss ich mal einen richtig riesigen Server zu suchen...

    3.Weitere Minecraft-Zeit (Meine Brauhaus-Zeit)

    Tja da stand ich nun in so einem komischen Turm (dass es ein Turm war habe ich erst später herausgefunden). Ich sollte wohl die Regeln lesen, ja das war kein Problem, das macht man normalerweise auf jedem Server. Doch dann kam so ein merkwürdiges Freischaltsystem mit Passwort und Fragen. Naja die Anfangsstunden hat wohl so jeder erlebt. Man hat nichts, kommt auf den Start-Platz und dort findet erst einmal eine fette Party statt. Etwas verwirrt zog ich schließlich in die Slums. Die waren auf Map 6 episch, ich hatte irgendwo in der hintersten Ecke (*gar nicht mal soweit entfernt zur nächsten U-Bahn) ein freies GS gefunden.
    Hm dann kam auch schon mein Wechsel von SwonTyrus zu Vektorius. Denn Swon war nur der Account meines Cousins und ich wollte Selbstbestimmung über meinen Account haben. Außerdem überkam meinem Verwandten damals wieder eine Minecraft-Lust.
    Mit der Umstellung auf Vektorius, registrierte ich mich auch für das Forum. Dieses erschien mir unübersichtlich und groß. Aber das war nur der 1.Blick! Nach mehreren Nächten hatte ich das Foren-System regelrecht durchgearbeitet. Ich kannte mich aus mit Renomee (meine ersten Like bekam ich von Jirby auf meinen Vorstellungsthread) und so weiter. Was mir jedoch bis heute ein Geheimnis ist, ist die Punktevergabe beim Aktivitätsystem. Sie erschließt sich irgendwie nicht für mich...^^
    Irgenwann im April richtete storm ein Wikievent aus. Ich nahm auch daran teil. Seitdem ist meine Aktivität in der Wiki (auch wenn nur recht unregelmäßig) ungebrochen. Meine Artikel sind zum Beispiel:
    Ingame verliebte ich mich nach einiger Zeit in die Coummunity. Klar die Städe und Gebäude waren auch immer episch, aber gerade die Menschen darauf und im Chat machten die Sache noch viel unterhaltsamer. Gebaut habe ich nicht wirklich sehr viel. Abgesehen von einigen GS in den Slums oder im Freebuild, habe ich nicht viel gebaut.

    4.Onlinezeit/Was ich kann?

    Meine Glizerakte ist rein, ich habe bisher noch nichts verbrochen: http:-//www.glizer.net/usrnotes/index.php?sub=reputation&data=Vektorius

    Onlinezeit: Meine Onlinezeit beträgt auf allem Maps zusammengerechnet 11-12 Tage, die meisten davon auf Map 8. Dies ist nicht sonderlich hoch für 1,5 Jahre. Meine Aktivität lag/liegt eher beim Forum/ in der Wiki.

    Was kann ich?


    Contra
    - recht still im TS, gerade in größeren Gruppen bin ich zu schüchtern, einfach mal die Klappe zu öffnen
    - meine Ingame-Zeit ist nicht sonderlich hoch

    Pro
    - eine hohe Aktivität im Forum (manche kennen mich wohl nur vom Forum)
    - Kenntnis der Wiki-Grundlagen, jedoch bin ich bereit mein Wiki-Wissen zu erweitern
    - Geduld
    - Zuverlässig
    - Keine negativen Einträge bei Glizer


    5.Warum ich PR-Rekrut werden sollte?

    Meine Wiki-Beiträge lassen sich sehen. Außerdem mache ich dort gerne die "Drecksarbeit", d.h. kategorisieren, Rechtschreibfehler korrigieren und so weiter.
    Außerdem habe ich schon viele Texte für das Forum verfasst, die auch in der Coummunity gut ankamen, zum Beispiel ein Tutorial für das Wiki, sowie neustens einen Bericht über Renémy. Dazwischen gab es natürlich weitere Beiträge.
    Ich habe eigentlich keinen speziellen Schreibstil, aber überlege sehr genau was ich schreiben soll. Ich mache jedoch viele Absätze, Untergliederungen, wofür ich dann auch fett, unterstrichen oder Tabellen benutze.


    6.Schluss

    Somit möchte ich meine Bewerbung nun zu einem Abschluss bringen. Wenn euch positive und/oder negative Kritikpunkte einfallen, immer her damit, am besten hier drunter ;-)
    Wenn ihr, also das Team, noch weitere textliche Arbeiten, bzw. eine Spontanarbeit mit vorgegebenem Thema von mir braucht, schreibt mich einfach mit PN an, bzw. hier drunter.

    MfG Vekto/Vektorius

    PS:Außerdem, dass kann ich nicht abstreiten, bin ich noch auf dem anderen Server (wo ich seit Sommer 2011 spiele) aktiv und dort seit einigen Tagen Moderator. Jedoch möchte ich auf keinste Weise Abwerbung betreiben, sondern einfach auf beiden Servern spielen :)
     
  2. mxE333xm

    mxE333xm Profi

    Beiträge:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    56
    AW: Bewerbung als PR-Rekrut (Texter)

    Angenommen.
     
  3. MrMegaAffe

    MrMegaAffe Profi Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    1.159
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bewerbung als PR-Rekrut (Texter)

    Glückwunsch :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen