1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BdH-Patentamt

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von petr_the_baum, 15. Juni 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. petr_the_baum

    petr_the_baum Banned Users BANNED

    Beiträge:
    140
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo liebes Brauhaus,
    da ich ein neues Casino eröffnet habe würde ich gerne meine zwei von mir erfundenen Spielautomaten als Patent anmelden.
    Ich finde geistiges Eigentum ist wertvoll und gerade auf dem Brauhaus schützenswert.

    Ich bitte um eine schnelle Antwort.

    Liebe Grüße,
    petri_the_baum
     
  2. dermonty

    dermonty Profi

    Beiträge:
    1.241
    Punkte für Erfolge:
    56
    Und was willst du machen, wenn einer dein Patent verletzt? Den Anwalt einschalten?
     
  3. Angrif14

    Angrif14 Stammi

    Beiträge:
    405
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: BdH-Patentamt

    Das wollte ich auch grade sagen was willst du machen wenn sich jemand nicht daran hält?
     
  4. petr_the_baum

    petr_the_baum Banned Users BANNED

    Beiträge:
    140
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: BdH-Patentamt

    /pe create Patent verletzt
     
  5. Angrif14

    Angrif14 Stammi

    Beiträge:
    405
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: BdH-Patentamt

    na toll dann kommen solche sachen wie
    Das würde extrem nerven
     
  6. petr_the_baum

    petr_the_baum Banned Users BANNED

    Beiträge:
    140
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: BdH-Patentamt

    Wenn die abgelehnt wird: Hemmungslos weinen.
     
  7. Angrif14

    Angrif14 Stammi

    Beiträge:
    405
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: BdH-Patentamt

    oh Nein Hochwasserflut Nummer2
    Rettet euch vor der Tränen Flut
     
  8. petr_the_baum

    petr_the_baum Banned Users BANNED

    Beiträge:
    140
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: BdH-Patentamt

    Ein Patentamt in der realen Welt nimmt auch nicht alle Patentanträge an @Angrif .
     
  9. TheOriChau

    TheOriChau Administrator Teamsklave Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    4.434
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: BdH-Patentamt

    Abgrundtief dagegen. Wir sollten den Usern nciht die möglichkeit nehmen sich etwas auszulassen. Solange es im Rahmen unserer Regelung ist sollten sie Bauen können was sie wollen
     
  10. Vektorius

    Vektorius Profi Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    1.271
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: BdH-Patentamt

    Also ein hochkomplexes Wirtschaftsystem (in meinen Augen^^) reicht mir :D

    Mal ganz ehrlich: Lassen wir doch Real Life Real Life sein und beziehen nicht alles davon in Minecraft. Das wäre ja furchtbar: Irgendwann kommt jemand noch mit der Idee an die GEMA oder die GEZ in Minecraft einzustellen^^

    Das tolle ist doch bei Minecraft, dass man sich Teile der eigenen Produkte (eigenen Redstonekreise/Gebäude etc.) von anderen klauen/abschauen kann und dann durch die eigene Gestaltung, den letzten Pfiff, etwas scheinbar ganz neues draus macht. Dadurch entwickelt sich doch eine Gesellschaft/Community. Ein Patentamt hindert doch das Ideenreichtum, das es auf dem Brauhaus umzusetzen gilt.
     
  11. Bauerchen

    Bauerchen Profi

    Beiträge:
    1.728
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: BdH-Patentamt

    Minecrafts Freiheit in Fantasie und Entfaltung sind für alle zugänglich und sollten es bleiben ;-)

    Sollten da die gleichen Sachen gebaut werden, ist das eben so :D
     
  12. FreakyMiner

    FreakyMiner Profi

    Beiträge:
    1.573
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: BdH-Patentamt

    1. Mich wundert, dass Bauer diesen Post nicht postet -> http://www.minecraft-forum.de/showt...ungshinweise-Beschwerden-und-Vorschläge-Forum ... da es sich hier um einen Vorschlag handelt, nur so nebenbei.
    2. Ich finde die Idee nicht schlecht, aber man kann dies auch zu leicht umgehen. Wie bereits gesagt mit der Änderung einiger weniger Blöcke.

    Ich würde nun kein Patent auf eine Redstoneschaltung anlegen, die es eventuell sogar schon auf YT gibt, aber niemand es angesehen hat, da das Video eh nur 100 Klicks hat.

    Das war auch schon alles, was man dazu als Außenstehender sagen kann.
     
  13. dermonty

    dermonty Profi

    Beiträge:
    1.241
    Punkte für Erfolge:
    56
    AW: BdH-Patentamt

    ich bau schonmal die Kanzlei, findet ihr dann neben dem Auktionshaus.

    Wer mein Kanzlei Architekturplan verletzt kann mit einer Braumark Strafe je nach Schwere der Zuwiderhandlung von bis zu 500000 BM nach §95a Absatz 6 im PtBMUrhg (PetritheBaumMinecraftUrheberrechtsgesetz) rechnen.

    Im minderschweren Fall im aussergeschäftlichen Betrieb und im Falle der Erstverletzung kommt es zu einer Abmahnung und einer Einforderung einer Unterlassungserklärung nach §95c. Die anwältlichen Kosten und der Schadensersatz sind hierbei vom Rechteverletzer zu tragen.
     
  14. TorstenUndTorben

    TorstenUndTorben Inventar

    Beiträge:
    672
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: BdH-Patentamt

    Ich möchte mir gerne das Gemächt aus Erde patentieren lassen.
     
  15. FreakyMiner

    FreakyMiner Profi

    Beiträge:
    1.573
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: BdH-Patentamt

    Der Vorschlag scheint wohl abgelehnt zu sein und ins Offtopic zu rutschen :eek:
    Also b2t (back to Topic) und warten was petri nun zu sagen hat.
     
  16. Angrif14

    Angrif14 Stammi

    Beiträge:
    405
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: BdH-Patentamt

    Naja aber wer soll dann bitte entscheiden was sinnvoll und was sinnlos ist? Dann würde es am ende nur noch Beschwerden geben dass ein Patent nicht angenommen wurde
     
  17. masterplc

    masterplc Stammi

    Beiträge:
    356
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: BdH-Patentamt

    Man kann doch einfach die Redstoneschaltung Unterirdisch bauen und sie mit Obsi ummmanteln!Da wird sich eh niemand durchgriefen (Falls die Schaltung im FB steht) und wenn doch bekommt er einen Warn.Das ist meiner Meinung nach eine Ausreichende Methode um "ein Patent anzumelden".
    Auf der Hauptwelt kann die Schaltung sowieso net kopiert werden wenn man sie nicht komplett offen baut.
     
  18. Motscher

    Motscher Profi

    Beiträge:
    1.165
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: BdH-Patentamt

    Man kann in Minecraft nichts Patentieren? Ich finde das gut so, was wäre, wenn Ramsidam sagen würde: Nein, Treppen dürft Ihr nicht mehr zum Schnörkeln benutzen, das ist mein patent, sonst gibt es einen Warn. Oder du dürftest kein Schrägdach mehr bauen, weil eine Person mit viel Geld einige Patente auf Dächer angelegt hat. Auch Redstone Schaltungen sollten niemals...nie, nie, nie Patentiert werden. Hindert das, wie Vektorius schon gesagt hat, nicht dem Fortschritt in dem Bereich? Natürlich wird dann mehr versucht ausenrumzukommen, dabei wird neues Erfunden. Aber ein Repeater in der Mitte eines Redstonekreises sollte nicht Patentiert werden können, da kommt man einfach zuwenig dran vorbei.

    BTW: Petri, sieh es einmal anders herum: Wie wäre es wenn einfach alle deine Erfindung kennen würden? Das wäre doch viel besser, als wenn niemand weis wie es funktioniert. Wenn es natürlich Probleme Gibt, das es verborgene Bugs etc. gibt bau sie unter der Erde.
     
  19. DerDieb19

    DerDieb19 Stammi

    Beiträge:
    480
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: BdH-Patentamt

    Ich sehe es eig genau so wie alle anderen. Ich denke einmal, dass keiner sagen kann, er hätte noch nie etwas nachgebaut.
    Desweiteren zeigt es dir selber doch nur, wenn jemand etwas von dir nachbaut, dass sie es klasse finden ;-)

    Dieb
     
  20. BlackJackBill

    BlackJackBill Inventar

    Beiträge:
    580
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: BdH-Patentamt

    Ich schließe mich allen anderen an :) Ein Patentamt würde nur Ärger machen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen